Jüdische Spuren im ehemaligen Sudetenland

Prof. Dr. Wilfried Heller

Verschwundene Orte

Prof. Dr. Wilfried Heller, geboren am 8. Mai 1942 in Littmitz, Kreis Elbogen / Böhmen ist ein deutscher Geograph und emeritierter Professor für Sozial- und Kulturgeographie. Schwerpunkte seiner Lehr- und Forschungstätigkeit sind Raumstrukturwandel und Migrationsforschung in Deutschland, Ostmittel- und Südosteuropa. Für seine Forschungen wurde er mit verschiedenen Preisen geehrt, darunter mit einer Ehrenprofessur und zwei Ehrendoktortiteln.