True Keeper of the Holy Flame – The Legacy of Pentagon Strategist and Mentor Dr Fritz Kraemer

Dr. Hubertus Hoffmann

Dr. Hubertus Hoffmann
hallo

Dr Hubertus Hoffmann, geboren 1955 in Göttingen, ist ein deutscher Investor und Gründer der internationalen World Security Network Foundation und der Initiative Codes of Tolerance. Davor war der Jurist und promovierte Politikwissenschaftler als Journalist und Medienmanager tätig. Von 1978 bis 1983 war Hoffmann Assistent des Parlamentarischen Staatssekretärs Peter Kurt Würzbach im Deutschen Bundestag und von 1983 bis 1988 Mitarbeiter von Prof. Dr. Hans-Gert Pöttering, dem späteren Präsidenten des Europäischen Parlaments. Bereits 1979 hatte er als Student im U.S. Senat gearbeitet. 1983/84 war er Research Fellow am Center for Strategic and International Studies (CSIS) in Washington. 1985 war er Mitautor des Afghanistan-Berichts des EU-Parlaments. 1989 gründete er während des Besuchs von Bundeskanzler Helmut Kohl in Polen den „Schlesischen Bauernverband“. Hoffmann arbeitete von 1988 bis 1990 als Redakteur in der Chefredaktion des ZDF, 1990-1993 als Generalbevollmächtigter des Bereiches Privatradio der Georg von Holtzbrinck Verlagsgruppe und anschließend bis 1995 als Geschäftsführer für Neue Medien der Burda-Verlagsgruppe. 1996 gründete Hoffmann die New Media Digital GmbH und brachte sie in die Loewe-Opta GmbH ein, die er an die Börse brachte. Seitdem ist Hoffmann primär als Investor tätig.